Start Logopädinnen Erwachsene Kinder/Jugendliche Aktivitäten Kontakt/Anmeldung

 

 

Logopädinnen

linie

 

Für mehr Informationen klicken Sie bitte auf den jeweiligen Namen

 

 

 

Logopädin, Mitglied im Deutschen Bundesverband für Logopädie e.V (dbl e.V.)
Zertifizierte Pörnbacher-Therapeutin (www.poernbacherkonzept.de)
Zertifizierte Sprachreich- Trainerin des Deutschen Bundesverbandes für Logopädie dbl e.V.
Systemische Beraterin, ausgebildet am Hamburgischen Institut für systemische Weiterbildung (HISW)

 

Therapieschwerpunkte

Beratung und Behandlung bei neurologischen Störungen der Sprache, des Sprechens und des Schluckens
Trachealkanülenmanagement
Störungen der Sprachentwicklung bei Kindern mit und ohne weitere Behinderungen
Beratung und Behandlung bei kleinen Kindern, die (zu?) spät zu sprechen beginnen
Stottern bei kleinen Kindern und Schulkindern.
Behandlung von Sprechapraxien und verbalen Entwicklungsdyspraxien
Störungen der Nahrungsaufnahme bei kleinen Kindern

 

Werdegang
2014 bis 2016 Weiterbildung zur systemischen Beraterin am Hamburgischen Institut für systemische Weiterbildung (HISW)
Seit 2008 Praxisinhaberin der logopädischen Praxis in Wentorf
Seit 2005 mit eigener Praxis in Hamburg- Bergedorf niedergelassen
Seit 1997 in freier Praxis in Hamburg- Bergedorf tätig, Schwerpunkt Kindertherapie und neurologisch bedingte Störungen des Sprechens und der Sprache
1990- 1997 Geriatrische Rehabilitation im Ev. Krankenhaus Bethanien, Hamburg
Parallel dazu Neurologische Klinik und HNO- Abteilung des Universitätskrankenhauses Eppendorf, Hamburg, als freie Mitarbeiterin
1988- 1990 Neurologische Frührehabilitation und HNO- Abteilung Krankenhaus St. Georg, Hamburg
Parallel dazu Internistische Abteilung des katholischen Marienkrankenhauses, Hamburg, als freie Mitarbeiterin
1987- 1988 Neurologische Frührehabilitation Krankenhaus Barmbek, Hamburg
Logopädieausbildung mit Examen 1987 an der Berufsfachschule für Logopädie am Werner- Otto- Institut in Hamburg


 

 

 

 

Logopädin, Mitglied im Deutschen Bundesverband für Logopädie e.V. (dbl e.V.)
Regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen, Tagungen und Symposien in den logopädischen und angrenzenden Fachgebieten

 

Therapieschwerpunkte
Stimmstörungen
Orofaziale Dysfunktion / Myofunktionelle Störungen
Aussprachestörungen

Werdegang
Seit 2015 Praxisinhaberin in Praxisgemeinschaft mit Kerstin Steller
2009- 2014 freie Mitarbeit in der logopädischen Praxis Kerstin Steller
2009- 2016 Ausbildung und selbständige Tätigkeit als lizenzierte babySignal- Kurs- und Seminarleiterin
Seit 2009 selbständig als Logopädin zur freien Mitarbeit in logopädischen Praxen
1995-2008 Lehrlogopädin an der Privaten Berufsfachschule für Logopädie, Straubing, Fachgebiete: Stimmstörungen, Therapie nach Kehlkopfentfernung
1988-1995 Frührehabilitation Neurologie und HNO, Allgemeines Krankenhaus St.Georg, Hamburg
1985-1988 Neurologische Rehabilitation, Albertinen-Haus, Medizinisch-Geriatrische Klinik, Hamburg
1985 Examen zur staatlich anerkannten Logopädin
1982-1985 Ausbildung an der Berufsfachschule für Logopädie am Werner-Otto-Institut in Hamburg


 

 

 

 

Logopädin, Mitglied im Deutschen Bundesverband für Logopädie e.V. (dbl e.V.)


Therapieschwerpunkte

Sprachentwicklungsstörungen/ Late Talker
Aussprachestörungen
Kindliches Stottern
Mutismus bei Vorschulkindern
Orofaziale Dysfunktionen/ Myofunktionelle Störungen

 

Werdegang

Seit Oktober 2012 Mitarbeiterin der Praxis Kerstin Steller
September 2012 Examen zur staatlich anerkannten Logopädin
2009 bis 2012 Ausbildung zur Logopädin an der Berufsfachschule für Logopädie am Werner- Otto- Institut in Hamburg